Menu
P

In dem Projekt sind folgende Partnereinrichtungen beteiligt:

In dem Projekt sind folgende Partnereinrichtungen beteiligt: Die Universität Palermo in Sizilien, der Verein Teatro due mondi in Faenza, die Volkshochschulen Wien und Vaterstetten sowie der Forschungs- und Innovationsverbund FIVE e.V. an der Evangelischen Hochschule Freiburg. In dem Projekt kommen sowohl reflexiv-theoretische (systemische Strukturaufstellungen, systemischer, demokratischer Dialog nach Paulo Freire Systemtheorie) als auch kreativ-körperorientierte Ansätze (theaterpädagogische Methoden: Forum­theater, Improvisationstheater im Stile der Commedia dell´Arte; tanztherapeutische Methoden, etc.) zum Einsatz.

More Details: